Depressionen

Das Wort Depression leitet sich vom lateinischen Begriff „deprimere“ ab und bedeutet „ niederdrücken, unterdrücken“. Durch das Unterdrücken der Emotionen, bzw. ignorieren der Signale, die die Seele sendet, wird der Energiefluss im Körper gestört und somit entsteht ein Ungleichgewicht. Das heißt, dass Zusammenspiel von Seele und Verstand ist gestört.

 

Die Zitate von Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues

„ Niemand irrt mehr, als einer, der nur den Verstand fragt “

„ Es gibt keinen wahren und echten Geist als jenen, der seine Quelle im Herzen hat “

 

beschreiben es sehr treffend. Wir leben in einer Gesellschaft, in der wir leider verlernt haben auf unser Bauchgefühl zu hören. Familiäre und gesellschaftliche Verpflichtungen, zwingen den Menschen dazu, oft eine nicht ganz freie Entscheidung zu treffen. Nicht selten gehen wir davon aus, eine mit dem Verstand getroffene Entscheidung, sei die bessere Wahl. Doch dadurch, dass wir unsere wahren Wünsche, Empfindung und Ziele außer Acht lassen, betäuben wir unsere Sinne. Die Folge davon sind Antriebslosigkeit, negative Gedanken wie Ängste und Schuldgefühle, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen und körperliche Beschwerden wie Appetitlosigkeit und Libidoverlust, um hier nur einige zu nennen.

Eine energetische Behandlung ersetzt keinesfalls eine professionelle Behandlung. Eine Depression gehört in die Hände eines erfahrenen Arztes bzw. Therapeuten. Ich helfe Ihnen aber gerne dabei ihre Lebensenergie wieder zu steigern und zu harmonisieren. Die dadurch gewonnene Energie kann Ihnen Erleichterung und mehr Wohlbefinden verschaffen und Sie bei Ihrer Therapie unterstützen.